Singender Hirte - Reiner Jakobs
Weihnachtskrippe Monschau-Höfen - Eine einzigartige Krippe
Weihnachtskrippe Monschau
Vom 01.12.2018 bis zum 27.01.2019 wieder täglich von 10-18 Uhr geöffnet.

Eine imposante Weihnachtskrippe - 30 Meter breit und bis zu 10 Meter hoch.

Die imposante Weihnachtskrippe wird durch den Gesang des singenden Hirten "untermalt".
Wenn Reiner Jakobs mit seiner kräftigen Tenorstimme zu Gitarre und Mundhamonika „O Tannenbaum“ anstimmt und anschließend das „Ave Maria der Berge“ durch die Kirche schallt, hört das Gewusel der Menschen in  der imposanten Weihnachtskrippe mit echten Bäumen, ausgestopften Tieren wie z.B. Füchsen, Mardern und Rehen oder Greifvögeln wie Bussard, Milan und Habicht in der Luft auf. Die Menschen setzen sich in die Kirchenbänke und werden ganz still.

Es sind Menschen, die aus dem ganzen Land in das beschaulische Dorf nach Monschau-Höfen kommen um die einzigartige Weihnachstkrippe samt dem singenden Hirten zu bewundern. Ob Familien, Betriebs-Ausflüge, Kindergärten oder ganze Bus-Reisegruppen, alle sind von der Weihnachtskrippe fasziniert und unterstützen den singenden Hirten bei seiner Spendenaktion für krebskranke Kinder.

Drei Wochen braucht Jakobs mit vielen Helfern für den Aufbau der Weihnachtskrippe. Gut Acht Wochen (Jährlich von Anfang Dezember bis Ende Januar) singt er in seiner Weihnachtskrippe in der Kirche St. Michael in Monschau-Höfen. Immer bis zum Sonntag vor Maria Lichtmess, dem Ende der Weihnachtszeit. Dann wird die Weihnachtskrippe abgebaut und jedes Tierpräparat mit Zuwendung prüfend anschaut und für den nächsten Einsatz hergerichtet. Rund fünf Monate im Jahr ist er so mit der Weihnachtskrippe beschäftigt.
 
Besuchen auch Sie die fantastische Weihnachtskrippe in Monschau-Höfen und Unterstützen Sie den singenden Hirten bei seinem Engagement für den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e.V. Aachen.
 
Der singende Hirte freut sich ab 01. Dezember 2018 auf Ihren Besuch in der Weihnachtskrippe Monschau-Höfen.

SIE MÖCHTEN HELFEN?

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e.V. Aachen.
Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e. V. Aachen
Seit fast 25 Jahren unterstützt der singende Hirte, Reiner Jakobs, den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e.V. im Klinikum Aachen. Unterstützen auch Sie das Engagement des singenden Hirten und spenden Sie an den Förderkreis (Spendenquittungen auf Wunsch möglich).

Konto
IBAN: DE92 3905 0000 0000 0028 08
BIC: AACS DE33
Verwendungszweck: "Singender Hirte"


Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Videos über die Weihnachtskrippe in Monschau-Höfen

 
Weihnachtskrippe - Aufbau mit einem Lied auf den Lippen


Weihnachtskrippe - Arbeiten im Sommer

Quellen: Zeitungsverlag Aachen
(Um die Filme zu vergrößern, klicken Sie bitte nach dem Starten auf das Quadrat unten rechts)

+++Informationen und Zusatz-Termine+++

16.12.2018, 16.00 Uhr 
Weihnachtliches Konzert von Sylvia Noel, Daniel Wiegand und dem Eifelchor. Eintritt frei.

30.12.2018, 15.00 Uhr
Weihnachtskonzert des Musikverein "Lyra Höfen" mit dem singenden Hirten. Der Eintritt ist frei. Gerne werden Spenden für den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e.V. Aachen sowie die Jugendarbeit der Lyra Höfen entgegen genommen.

12.01.2019, 16.00 Uhr
Konzert des Gitarren-Ensembles Monschau (4 Gitarristinen und Gesang). Eintritt frei.

19.01.2019, 16.00 Uhr
Konzert des Ensembles Audienda aus Krefeld und Mitgestaltung der Abendmesse um 18 Uhr. Eintritt frei.


27.01.2019, 16.00 Uhr
Offizielle Spendenübergabe in der Pfarrkirche St. Michael in Monschau/Höfen 

Zu unregelmäßigen Zeiten...
...erweitert ein Bläserquartett das weihnachtlich-musikalische Programm.

Bitte beachten Sie auch die Gottesdienstordnung für die Kirche in Monschau-Höfen.
(Download Gottesdienstordnung)
   

TV-HINWEIS: 09.12.2018, 20.15 Uhr WDR
In der Sendung "Wunderschön - Weihnachten in der Eifel" wird unter anderem über den singenden Hirten in der Landschaftskrippe berichtet. (Sendung in der Mediathek)