Singender Hirte - Reiner Jakobs
Neuigkeiten rund um die Landschafts-Krippe und den singender Hirten
Der singende Hirte
Ab DEZEMBER 2021 (hoffentlich) wieder täglich von 10-18 Uhr geöffnet.
Neuigkeiten rund um die Landschafts-Krippe und den singender Hirten
Die Landschaftskrippe in voller Pracht
Ab DEZEMBER 2021 (hoffentlich) wieder täglich von 10-18 Uhr geöffnet.

Neuigkeiten rund um die Landschaftskrippe Monschau-Höfen und den singenden Hirten

Videos und Beiträge über die Krippe finden Sie HIER.

+++ 28.03.2021 +++

Frohe Ostertage... und ein ganz GROSSES Dankeschön
Ostergrüße vom singenden Hirten...

In den letzten Wochen hatten wir noch einmal ein bisschen Zeit, den vergangenen Krippenwinter ein wenig Revue passieren zu lassen.

Es war eine besondere Zeit, in der der Gedanke zur Krippe und dem Miteinander, trotz aller Umstände, die Menschen erreicht hat. Wir sind nach wie vor so ergriffen von der großen Resonanz, den tollen Aktionen und der riesigen Spendenbereitschaft zugunsten des Förderkreis „Hilfe für krebskranke Kinder“.

In diesem Zusammenhang noch eine kleine Anmerkung. Immer wieder erreichen uns Anfragen, ob man auch in den restlichen Monaten des Jahres, außerhalb der Krippen-Zeit, zugunsten des Förderkreises spenden kann?

Natürlich ist eine Spende jederzeit möglich und kann direkt an den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" unter dem Stichwort "Singender Hirte" (IBAN: DE92 3905 0000 0000 0028 08, BIC: AACS DE33) überwiesen werden. All diese Spenden fließen in das Gesamt-Spendenergebnis des kommenden Krippen-Winters mit ein.

Zu guter letzt möchten wir allen Freunden, Helfern und Unterstützern eine schöne, bevorstehende Osterzeit wünschen und nochmals ein ganz GROSSES Dankeschön loswerden. Wir hoffen auf einen „normalen“ kommenden Krippenwinter mit der großen Landschaftskrippe und einem singenden Hirten.

DANKE! DANKE! DANKE! für all Eure Unterstützung in so vielfältiger Art und Weise und BLEIBT GESUND.


+++ 21.02.2020 +++

Ein kleines Dank-Ständchen an alle Spender und Unterstützer
Ein kleines Lied nach der heutigen Spendenübergabe als Dankeschön an alle Spender und Unterstützer...



(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 21.02.2021 +++

Unglaublich...
In einem schwierigen Winter konnte heute eine tolle Spendensumme an den Förderkreis „Hilfe für krebskranke Kinder“ übergeben werden. Obwohl natürlich viel weniger Menschen die Krippe vor Ort besuchen konnten, konnten trotzdem so viele Spenden gesammelt werden.

Vielen Dank an alle Helfer, Unterstützer, Freunde, BekannteFirmen, Betriebe, Besucher, ... Ihr alle habt dazu beigetragen das auch in diesen schwierigen Zeiten eine so hohe Spende an den Förderkreis „Hilfe für krebskranke Kinder“ überreicht werden konnte.

Einen kurzen Beitrag zur heutigen Spendenübergabe wird EifelDrei.TV in Kürze veröffentlichen. Auch die lokale Presse wird entsprechende Berichte in Kürze veröffentlichen. An dieser Stelle auch nochmals an die Unterstützer bei den Medien ein riesengroßes Dankeschön.

Vielen, vielen, vielen Dank.

Spendenübergabe in der Kirche Spendenübergabe in der Kirche
+++ 21.02.2020 +++
Beitrag zur Spendenübergabe von EifelDrei.TV
Ein ganz großes Dankeschön an EifelDrei.TV für die Unterstützung in diesem Jahr. Heute war das Team bei der kleinen Spendenübergabe auch dabei und hat einen kurzen Beitrag erstellt.

Vielen Dank!



(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 01.02.2021 +++
Nach der Krippe ist vor der Krippe...
Die Abbauarbeiten sind seit heute Morgen in vollem Gange. Wahnsinn wie schnell das geht bei der kleinen Krippe.

Alles wird für das nächsten Winter sorgfältig verpackt, damit im kommenden Winter hoffentlich die große Landschaftskrippe ab November 2021 wieder aufgebaut werden kann.

Wir freuen uns auf eine hoffentlich „normale“ Krippen-Saison im kommenden Winter und auf Euren Besuch in Monschau-Höfen.

Krippenabbau Krippenabbau Krippenabbau Krippenabbau
+++ 31.01.2021 +++ Ein etwas anderer Krippen-Winter geht heute zu Ende...
Die Krippe in Monschau-Höfen
Morgen wird mit dem Abbau der beiden Krippen begonnen, damit sie hoffentlich im kommenden Winter wieder in voller Pracht errichtet werden können.

An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an alle Helfer und Unterstützer, die in diesen Zeiten die Projekte rund um die Krippe unterstützt haben. Vielen, vielen Dank.

Wie bereits geschrieben werden wir demnächst noch eine Info zur Spendenübergabe veröffentlichen.

Auch wir sind sehr gespannt, wie viele Spenden aus diesem Winter an den Förderkreis „Hilfe für krebskranke Kinder“ übergeben werden können.

Hier möchten wir uns auch nochmal bei allen Spendern für die Unterstützung bedanken.

+++ 29.12.2020 +++ Was für eine tolle Unterstützung - Vielen Dank!
Aktion des Venngasthof "Zur Buche" zu Gunsten des Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder"

Es ist wirklich wunderbar, wie viele Menschen das Engagement für den Förderkreis „Hilfe für krebskranke Kinder“ unterstützen.

Die Aktion von Axel Steffens vom Venngasthof "Zur Buche" in Mützenich hat eine Spendensumme von 2.000 Euro eingebracht. Und das, obwohl die Gastronomen so stark von der Pandemie betroffen sind. Da fehlen einem die Worte.

Wir freuen uns riesig über jede Spende die, gerade in diesen schwierigen Zeiten, dem Förderkreis „Hilfe für krebskranke Kinder“ zu Gute kommt.

Stellvertretend für die Kinder an dieser Stelle vielen, vielen Dank für die unglaubliche Unterstützung von so vielen hilfsbereiten Menschen!

Einen Bericht über die Aktion findet ihr im Wochenspiegel (einfach HIER klicken).


+++ 27.12.2020 +++ Rückblick ins letzte Jahr: Weihnachtskonzert der Lyra Höfen

Heute hätte das große Weihnachtskonzert der Lyra, gemeinsam mit dem singenden Hirten, stattgefunden.

Aufgrund der aktuellen Situation musste natürlich auch dieses Konzert leider abgesagt werden.

Es ist immer eine große Freude gewesen, dieses Konzert in der Weihnachtszeit mit erleben und mit gestalten zu dürfen. Es wurden von Jahr zu Jahr mehr Besucher, die dieses festliche Konzert besuchten und auch für den Förderkreis „Hilfe für krebskranke Kinder“ spendeten.

Wir hoffen das im nächsten Winter die Krippe und alle Veranstaltungen im gewohnten Umfang wieder stattfinden können.

Als kleinen Rückblick und Vorfreude auf das kommende Jahr findet ihr hier jetzt nochmal einen kleinen Ausschnitt aus dem Konzert des letzten Jahres.




(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 24.12.2020 +++ Frohe Weihnachten!
Nach einem ganz anderen heiligen Abend als in den letzten knapp 30 Jahren möchten wir Euch auf diesem Wege FROHE WEIHNACHTEN wünschen... Genießt den Abend (und die stille, heilige Nacht) und schöne Weihnachtstage...



(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 24.12.2020 +++ Schöner Video-Beitrag von RADIO700 über die Landschaftskrippe Monschau-Höfen
Radio700 hat einen schönen Beitrag über die Landschaftskrippe im Winter 2020/2021 gedreht und am heiligen Abend ausgestrahlt. Vielen Dank für die Unterstützung!



(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 24.12.2020 +++ Die große Weihnachtsshow von EifelDrei.TV
In der Studio-Krippe von EifelDrei.TV wurde ein buntes Programm mit vielen Gästen gestaltet. Die komplette Sendung sowie einen kleinen Gesangs-Ausschnitt des singenden Hirten könnt ihr Euch direkt hier anschauen.





(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 22.12.2020 +++ Unser neues Youtube-Archiv

Damit ihr jederzeit und ohne Anmeldung auf alle Beiträge und Videos der Landschafts-Krippe und des singenden Hirten zugreifen könnt, haben wir einige Playlists in Youtube angelegt. Natürlich sind hier auch die kürzlich erschienenen „Wintergarten“-Konzerte - aber auch andere Konzert-Ausschnitte hinterlegt.

Klickt einfach auf den folgenden Link, um zum Youtube-Kanal zu gelangen.

Direkt zum neuen YouTube-Kanal mit allen Beiträgen und Videos


+++ 19.12.2020 +++ Abendliche Einstimmung zum 4. Advent
Ein weiteres kleines „Wintergarten-Konzert“...


(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 15.12.2020 +++ Kleines „Wohnzimmer“-Konzert...
Kleines „Wohnzimmer“-Konzert des singenden Hirten an der Krippe im heimischen Wintergarten...


(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 12.12.2020 +++ Was für eine tolle Aktion der Fußballerinnen des TV Konzen...
Aktion des TV Konzen zu Gunsten des Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder"

Gestern wurde uns vom TV Konzen die Spende der Aktion  #tvkfitfuergutenzweck überreicht.

Wir haben ja mit vielem gerechnet, aber diese Summe überstieg bei weitem unsere Vorstellung: 3.500 € können dem Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" übergeben werden!

Es ist wirklich kaum zu beschreiben, wie sehr wir uns darüber freuen, dass so viele Menschen, Firmen oder Vereine, mit den verschiedensten Ideen, dazu beitragen, dass auch in diesem Jahr eine tolle Spende für den Förderkreis zusammen kommt.

Man kann es einfach nicht oft genug sagen. Wir sind soooo dankbar für all die Unterstützung - gerade in diesen schwierigen Zeiten.

DANKE! DANKE! DANKE!

Noch ein kleiner Hinweis in eigener Sache: Immer wieder erreichen uns von verschiedensten Stellen anfragen, ob man auch, ohne die Krippe zu besuchen, Spenden kann. Natürlich ist es wie in all den Jahren möglich, die Spende direkt an den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" unter dem Stichwort "Singender Hirte" (IBAN: DE92 3905 0000 0000 0028 08, BIC: AACS DE33) zu überweisen. All diese Spenden fließen in das Gesamt-Spendenergebnis mit ein.

In den Aachener Nachrichten ist ein Artikel zu der wunderbaren Aktion des TV Konzen erschienen: Einfach HIER klicken.

Auch auf der Facebook-Seite des TV Konzen könnt ihr mehr über die Aktion erfahren.


+++ 11.12.2020 +++ „Zeigt her Eure Krippen...“ - Die digitale Krippenausstellung.

In all den Jahren haben wir viele begeisterte Krippenbauer kennen gelernt, die in Ihren eigenen 4 Wänden die tollsten Krippen und Krippenlandschaften entstehen lassen.

Auch viele Kinder sind in der Vorweihnachtszeit fleißig dabei, Ihre Gedanken zu Weihnachten in Form von Krippenbildern oder Krippenbasteleien auszudrücken.

Daher ein Aufruf: Macht ein Foto oder Video von eurer Krippe, eurem Krippenbild oder eurer Krippenbastelei und sendet es als Kommentar an diesen Facebook-Beitrag (HIER klicken) oder sendet Euer Bild an info@singender-hirte.de. Dann hängen wir es an diesen Beitrag an.

Wir freuen uns auf viele schöne Eindrücke von Euch zu Hause und tragen so den Gedanken der Weihnacht in die Welt.

Teilt diesen Beitrag gerne, damit viele Menschen von der digitalen „Krippenausstellung“ erfahren.


Hauskrippe mit den Enkeln aufgebaut... Marionettenkrippe des Marionettentheaters De Strippkes Trekker Hauskrippe
+++ 04.12.2020 +++ Heute Abend, 04.12.2020 um 19.30 Uhr im WDR, Lokalzeit Aachen
Das Team des WDR Lokalzeit aus Aachen war heute zu Besuch in der Höfener Krippe beim singenden Hirten. Der Beitrag wird heute Abend, 04.12.2020 um 19.30 Uhr ausgestrahlt.

Der Beitrag ist in den kommenden Tagen auch in der Mediathek der WDR zu sehen.

WDR, Lokalzeit Aachen an der Krippe WDR, Lokalzeit Aachen an der Krippe
+++ 02.12.2020 +++ Beitrag im Wochenspiegel: Dachdeckerbetrieb Kaulartz unterstützt "Stummen Hirten"

Auch an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön für die Unterstützung und Spendenbereitschaft. Es ist wirklich wunderbar, wie viele Menschen das Engagement unterstützen.

Wir freuen uns über jede Spende die, gerade in diesen schwierigen Zeiten, dem Förderkreis „Hilfe für krebskranke Kinder“ zu Gute kommt. Vielen Dank.

Direkt zum Beitrag des Wochenspiegel


Dachdeckerbetrieb Kaulartz unterstützt "Stummen Hirten"
+++ 01.12.2020 +++ Welt-Premiere in der Außen-Krippe
Beim letzten Beitrag mit EifelDrei.TV kam es zu einer Welt-Premiere . Zum ersten Mal erklang Musik & Gesang aus der Aussenkrippe an der Höfener Pfarrkirche. Im Beitrag von EifelDrei.TV konntet ihr es bereits hören...


(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 28.11.2020 +++ Die Beitragsreihe mit EifelDrei.TV geht in die nächste Runde

Das Team von  EifelDrei.TV war gestern zur Fertigstellung der kleinen Krippe nochmal nach Höfen angereist.

Durch das tolle Engagement des EifelDrei.TV-Teams seid ihr, auch von zu Hause aus, ganz nah dran an der Krippe und dem singenden Hirten.

Wir sind so dankbar für diese Unterstützung und der damit verbundenen Möglichkeit, die Krippe mit dem singenden Hirten zu Euch nach Hause zu bringen.

Eine kleine Überraschung hatte das Team um Dirk Neuss auch wieder dabei. Mithilfe der App „Visualife AR“ kann die „alte“ Krippe zum Leben erweckt werden. Entsprechende Infos sind an der Außen- sowie an der Innen-Krippe zu finden.

Vielen, vielen Dank für das großartige Engagement vom gesamten EifelDrei-Team!

Hier geht es zum Facebook-Beitrag
oder direkt ansehen:


(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 27.11.2020 +++ DIE KRIPPE IST FERTIG

Die, in diesem Jahr, kleine Landschaftskrippe in Monschau-Höfen ist fertig gestellt.

Die eigens für diesen Winter erbaute kleine Krippe ist im Stile der bekannten, großen Landschaftskrippe gehalten. Wie bereits berichtet, ist es jedoch leider nicht möglich, dass auch der singende Hirte seinen gewohnten Platz in der Krippe einnimmt.

Auch in diesen herausfordenden Zeiten dürfen wir die besonders Bedürftigen nicht vergessen. Mit einer Spende an den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e.V. im Klinikum Aachen, unter dem Stichwort "Singender Hirte" (IBAN: DE92 3905 0000 0000 0028 08; BIC: AACSDE33) könnt Ihr das Engagement des singenden Hirten auch in diesem Jahr unterstützen und ein Zeichen der Hoffnung setzen.

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die vielen Helfer und Unterstützer, die dazu beitragen, dass die Krippe weiter „lebt“ und alles mögliche dafür tun, ein kleines Stück der Krippe zu Euch nach Hause zu bringen.

VIELEN DANK!


+++ 22.11.2020 +++ Ochs und Esel ziehen ein...

Nachdem gestern erfolgreich der Krippenstall in der Kirche installiert wurde, konnte heute mit den Detailarbeiten begonnen werden. Zuerst einmal muss tierische Unterstützung in die Krippe, damit der singende Hirte beim Aufbau der Krippe immer in guter Gesellschaft ist. Und wer den singenden Hirten kennt, der weiß, dass so ein Aufbautag schon mal gerne ganz früh im Morgen, vor Anbruch des Tages, startet. Da kommen Ochs und Esel doch gerade recht...


+++ 21.11.2020 +++ EifelDrei.TV zu Gast beim Aufbau des Krippenstalls

Wie angekündigt geht die Beitragsreihe rund um den singenden Hirten mit der Krippe bei EifelDrei.TV in die nächste Runde.

Heute hat uns das Team um Dirk Neuß bei den Aufbauarbeiten besucht.
Es ist wirklich wunderbar, dass uns das Team von EifelDrei.TV so sehr in dieser Zeit mit tollen Ideen und klasse Beiträgen unterstützt. VIELEN, VIELEN DANK!

Ein großes Dankeschön auch an Axel Steffens vom Venngasthof „Zur Buche“ für die Überraschung und die Unterstützung bei den Spenden für den Förderkreis „Hilfe für krebskranke Kinder“.

Nicht zu vergessen natürlich auch ein ganz großes Dankeschön an das Helfer-Team, das alle Jahre wieder den Aufbau der Krippe, auch wenn sie dieses Jahr etwas kleiner ausfällt, erst ermöglicht.

„Die Krippe verbindet!“ und das wird uns, gerade in diesen schwierigen Zeiten, um so mehr bewusst. Das ist einfach so schön, das zu sehen.

Ein ganz GROSSES DANKESCHÖN!!!

Hier geht es zum Beitrag
oder direkt hier ansehen:


(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 21.11.2020 +++ O Tannenbaum...

Mit der richtigen Musik zum Aufstellen der Tannenbäume geht der Aufbau doch viel leichter von der Hand...



(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 21.11.2020 +++ Der neue Krippen-Stall wird in die Kirche gebracht...

Heute Morgen, bei traumhaftem Wetter, haben wir das zentrale Element der künftigen Krippe in die Kirche gebracht und aufgestellt.

Begleitet wurde die Aktion wieder von EifelDrei.TV die auch in den kommenden Wochen die Aktionen rund um Krippe in Bild und Ton werden. Der Beitrag von heute ist schon in Kürze online. Wir geben hier natürlich eine Info. Vielen Dank für die Unterstützung.

An dieser Stelle auch vielen Dank an das Helfer-Team, das wie alle Jahre unterstützt und somit den Krippenaufbau erst möglich macht.


+++ 20.11.2020 +++ Die Vorbereitungen laufen...

In den kommenden Tagen wird die kleine Krippe in der Kirche aufgebaut. Erste Vorbereitungen sind bereits getroffen. Spätestens ab dem ersten Advent kann die neue kleine Krippe in der Höfener Pfarrkirche St. Michael besichtigt werden.

Auch die Außen-Krippe wird in den nächsten Tagen aufgebaut und, wie auch schon in den letzten Jahren, für ein weihnachtliches Flair am Kircheneingang sorgen.


+++ 18.11.2020 +++ Berichterstattung des Wochenspiegel

Vielen Dank an den Wochenspiegel für den großen Titel-Bericht in der aktuellen Ausgabe.

Wir hoffen, dass wir auch mit der kleinen Krippe ein Stück der besonderen Advents- und Weihnachtsatmosphäre in die Kirche bringen können und dabei auch ein paar Spenden für den Förderkreis „Hilfe für krebskranke Kinder“ einsammeln können.

https://www.wochenspiegellive.de/eifel/altkreis-monschau/monschau/artikel/ein-ausgebremster-mutmacher-67955/


+++ 17.11.2020 +++ Erinnerungen des letzten Jahres... Krippenaufbau - Die 1. Woche

Vor fast genau einem Jahr waren wir mitten in den Aufbauarbeiten für die Landschaftskrippe. Damals konnte niemand ahnen, dass dieses Jahr alles anders sein wird. Trotzdem ist es schön, sich die alten Bilder noch einmal anzusehen.

Aber auch in diesem Jahr wird eine kleine Krippe in der Pfarrkrche St. Michael in Höfen errichtet. Nicht so groß und imposant wie gewohnt, aber mit der gleichen Hingabe und Hoffnung verbunden.

In den nächsten Tagen wird es soweit sein und die Krippe wird in die Kirche „einziehen“.

Alles rund um die Krippe erfahrt ihr hier.



(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 25.10.2020 +++ EifelDrei.TV zu Besuch beim singenden Hirten
Das Team von EifelDrei.TV wird in den kommenden Wochen viele Eindrücke runf um die Landschaftskrippe im Winter 2020/2021 einfangen und ausstrahlen, um den Gedanken der Krippe zu Euch nach Hause zu bringen. Gestern wurde der erste Beitrag zu den Vorbereitungen der kommenden "Krippensaison" auf Facebook und Youtube ausgestrahlt. Viel Spaß beim Zusehen. 

An dieser Stelle ein ganz GROßES DANKESCHÖN an EifelDrei.TV, die uns die Zusammenrbeit in dieser Form angeboten haben. TOLL!
  

Hier geht es zum Facebook-Beitrag
oder direkt ansehen:


(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 24.10.2020 +++ Aufgrund der aktuellen Situation kann die Landschaftskrippe mit dem singenden Hirten in diesem Jahr NICHT in gewohnter Form stattfinden. Aber: Es geht weiter... nur anders!
Dieses Jahr ist alles anders...
Die aktuelle Lage hat Pläne und Lebensentwürfe vieler Menschen durcheinander gewirbelt. Auch wir mit unserem Krippenbau-Team hätten gedacht, dass wir jetzt so langsam mit der Vorbereitungen in der Kirche zum Bau der großen Krippenlandschaft loslegen. Wie in jedem Jahr... Aber dieses Jahr ist alles anders.

Die Landschaftskrippe in der Höfener Pfarrkirche kann es in diesem Jahr nicht in gewohnter Form geben. Auch Musik und Gesang des singenden Hirten können in diesem Jahr in der Landschaftskrippe nicht erklingen.

Aber:
Das gesamte Team rund um die Landschaftskrippe arbeitet bereits an Ideen, wie die Krippe mit dem singenden Hirten die Herzen erfreuen kann und einen Raum für die Menschen bietet, die die Krippe zu dem gemacht haben, was sie ist. Ein Ort der Hoffnung, des Glaubens und des Zusammenhalts.

Der singende Hirte arbeitet bereits an einer kleinen Krippe, die vorraussichtlich ab dem 1. Advent in der Höfener Pfarrkirche zu sehen sein wird. Weitere Ideen, rund um die Landschaftskrippe, werden in den nächsten Wochen auf dieser und auf der Facebook-Seite veröffentlicht. Wir würden uns freuen, wenn Sie regelmäßig vorbei schauen und so den Gedanken der Landschaftskrippe zu Ihnen Hause holen.

Auch in diesen herausfordenden Zeiten dürfen wir die besonders Bedürftigen nicht vergessen.
Mit einer Spende an den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e.V. im Klinikum Aachen, unter dem Stichwort "Singender Hirte" (IBAN: DE92 3905 0000 0000 0028 08; BIC: AACSDE33) können Sie das Engagement des singenden Hirten auch in diesem Jahr unterstützen und ein Zeichen der Hoffnung setzen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Auf unserer Facebook-Seite (auch ohne Facebook-Konto aufrufbar) oder auf unserer "News"-Seite finden Sie ständig aktuelle Neuigkeiten rund um die Krippe.

Bis bald und bleiben Sie gesund!

+++ 26.01.2020 +++ Unglaublich... Das Bild benötigt nicht viele Worte!

Vielen Dank an alle Helfer, Unterstützer, Freunde, Bekannte und Besucher. Ihr alle habt dazu beigetragen das so eine hohe Spende an den Förderkreis für krebskranke Kinder überreicht werden konnte.

Vielen, vielen, vielen Dank.


Der singende Hirte inmitten seiner Helfer und Gäste... Was für ein Spendenerlös!!!
+++ 26.01.2020 +++ Die Spenderübergabe - Live-Mitschnitt von Facebook

Erstmals wurde der Anfang der Spendenübergabe live über Facebook übertragen. In dem Video zu sehen bzw. zu hören ist der singende Hirte, die Enthüllung der Spendensumme sowie die Ansprache von Prof. Dr. med. Udo Kontny.

Die Spannung bei der Enthüllung der Spendensumme kann man sogar im Video spüren...


(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 26.01.2020 +++ Die Spannung steigt...

In wenigen Stunden wissen wir wie viele Spenden in diesem Winter zusammen gekommen sind. Alles ist vorbereitet und wartet auf den großen Moment, heute um 16 Uhr in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen.

Der singende Hirte und sein Team würden sich über zahlreiche Besucher heute Nachmittag freuen.

Bis gleich.


Noch ist die Spendensumme verhüllt...
+++ 24.01.2020 +++ Winter in der Eifel...

Ein schönes Wochenende, ohne Regen, steht vor der Tür. Der Winter hat zumindest Temperatur-mäßig Einzug erhalten. Genau die richtige Zeit für einen schönen Ausflug in unsere wunderschöne Umgebung. Das Venn und das Monschauer Land laden zur schönen Winterwanderung ein.

Und zum Abschluss dann noch ein letztes Mal für diesen Winter die Landschaftskrippe Monschau-Höfen besuchen. 😉

Die Landschaftskrippe ist noch bis Sonntag, 26.01.2020 täglich von 10 - 18 Uhr geöffnet. Die Spendenübergabe findet ebenfalls am Sonntag um 16 Ihr statt.

Wer es bis dahin nicht schafft, vorbei zu kommen - kein Problem. Auch im kommenden Winter wir die Landschaftskrippe Monschau-Höfen mit dem singenden Hirten in der Zeit von Anfang Dezember bis Ende Januar wieder geöffnet sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Entweder an diesem Wochenende oder dann im kommenden Winter.


Winter im Monschauer Land... Winter im Monschauer Land... Winter im Venn... Winter im Venn... Die Landschaftskrippe in voller Pracht...
+++ 23.01.2020 +++ Schon eine kleine Tradition...

Die Kinder der Realschule St. Ursula Monschau haben wieder Ihre Wünsche und Gedanken auf Sterne aufgeschrieben und in die Landschaftskrippe Monschau-Höfen gebracht.

Wir freuen uns jedes Jahr auf die Aktion. Die Sterne schmücken die Krippe wunderschön.

Vielen Dank.

Wer die Sterne mit den Gedanken der Kinder in der Landschaftskrippe noch bewundern möchte, muss sich ein bisschen beeilen.

Die Krippe hat noch bis diesen Sonntag, 26.01.2020 geöffnet. Am Sonntag um 16 Uhr ist dann die große Spendenübergabe an den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder e.V. Aachen". Zu der jeder Besucher herzlich Willkommen ist.


Die Sterne in der Krippe Die Sterne in der Krippe Die Wünsche der Kinder auf den Sternen
+++ 20.01.2020 +++ Endspurt...
Die Spendenübergabe im letzten Jahr...
Kommenden Sonntag, am 26.01.2020 um 16 Uhr wird in der Pfarrkirche St. Michael in Höfen die offizielle Spendenübergabe stattfinden.
 
Wir würden uns freuen, wenn viele diesen Moment mit uns teilen.
 
Natürlich ist die Landschaftskrippe mit dem singenden Hirten bis dahin täglich von 10-18 Uhr geöffnet.

+++ 18.01.2020 +++ Das Blechbläserquintett Mechernich in der Landschaftskrippe

Vielen Dank an das Blechbläserquintett aus Mechernich für die schöne Begleitung am Samstagnachmittag in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen.

Hier ein kleiner Eindruck von heute Nachmittag.

 


(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 17.01.2020 +++ Weltkrippenkongess Aachen/Monschau zu Besuch in der Landschaftskrippe

Seit gestern besuchen viele Teilnehmer des 21. Weltkrippenkongress die Landschaftskrippe in Monschau-Höfen. Wir freuen uns über die zahlreichen, interessierten Besucher aus vielen Ländern der Welt.

Um die vielen Fragen der Teilnehmer beantworten zu können, wird der singende Hirte auch durch seine Helfer unterstützt. Vielen Dank dafür.

Ein besonderer Moment war gestern gekommen, als die Teilnehmer des Weltkrippenkongress gemeinsam mit dem singenden Hirten „Stille Nacht“ anstimmten. Da viele Teilnehmer aus Italien dabei waren, wurde auch noch auf Italienisch gesungen. Es war wunderbar!

Für alle Interessierten öffnet der Weltkrippenkongress am Samstag, 18.01.2020 von 13 - 17 Uhr sowie am Sonntag, 19.01.2020 von 10 - 17 Uhr, seine Pforten im Monschauer Aukloster. Hier werden viele tolle Krippen, darunter auch eine Darstellung der Geburtsszene in der Monschauer Altstadt, gezeigt.

Der singende Hirte mit der Landschaftskrippe Monschau-Höfen geht so langsam in den Endspurt. Die Krippe ist noch bis Sonntag, 26.01.2020 täglich von 10 - 18 Uhr geöffnet. Der singende Hirte singt alle 15 Minuten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Die Besucher des Weltkrippenkongess in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen Die Besucher des Weltkrippenkongess in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen Die Besucher des Weltkrippenkongess in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen Die Besucher des Weltkrippenkongess in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen
+++ 09.01.2020 +++ Schöner Beitrag von MyRegio.tv

Hier ein kleiner Rückblick in den Dezember des Jahres 2018. „MyRegio TV“ war zu Besuch in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen und hat einen schönen Beitrag über die Krippe ausgestrahlt. In diesem sind auch einige der Helfer und Unterstützer zu sehen. 😀 Dieser Beitrag ist nach wie vor online abrufbar.

Schaut doch einfach mal rein...

Die Landschaftskrippe, mit dem singenden Hirten, ist noch bis zum 26.01.2020 täglich von 10-18 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Beiträge über die Landschaftskrippe Monschau-Höfen und den singenden Hirten finden Sie HIER.


(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 06.01.2020 +++ Die heiligen 3 Könige sind angekommen...

Auch die heiligen 3 Könige haben, nach langer Reise, den Weg in die Landschaftskrippe Monschau-Höfen gefunden und sind heute eingetroffen.

Begrüßen auch Sie die heiligen 3 Könige - und den singenden Hirten - in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen. Die Krippe ist noch bis zum 26.01.2020, täglich, von 10 - 18 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Die heiligen 3 Könige am Stall in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen Die heiligen 3 Könige am Stall in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen Die heiligen 3 Könige am Stall in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen
+++ 04.01.2020 +++ Konzert des "Mandolinen-Orchester Huppenbroich"

Vielen Dank an das Mandolinen-Orchester aus Huppenbroich für das schöne Konzert am Samstagnachmittag in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen. Es war ein sehr schön. Vielen Dank.

Hier ein kleiner Eindruck des Konzerts mit dem „Ave Maria“...


(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 01.01.2020 +++ Da ist es schon - das neue Jahr...
Auch im neuen Jahr (bis zum 26.01.2020) ist die Landschaftskrippe Monschau-Höfen mit dem singenden Hirten täglich von 10-18 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

+++ 31.12.2019 +++ Das Jahr geht zu Ende...
Wir wünschen allen Helfern, Unterstützern, Freunden und Besuchern einen schönen Silvesterabend und einen guten Start ins neue Jahr!

+++ 30.12.2019 +++ Weihnachtskonzert mit der "Lyra Höfen"
Seit nunmehr 17 Jahren ist das Weihnachtskonzert mit der „Lyra Höfen“ fester Bestandteil der Weihnachtszeit in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen.

Gestern war es dann wieder soweit. Was für ein wunderschönes, festliches Konzert mit dieser besonderen Atmosphäre! Und man hat das Gefühl, dass es in jedem Jahr noch mehr Besucher sind...

Vielen Dank an alle Besucher und Beteiligten für den wunderschönen, festlichen Nachmittag in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen.

Die Landschaftskrippe Monschau-Höfen ist noch bis zum 26.01.2020, täglich, von 10 - 18 Uhr geöffnet.


(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 28.12.2019 +++ Traumhaftes Winterwetter in Monschau-Höfen am Wochenende!

Ein tolle Gelegenheit einen schönen Ausflug in die Eifel mit Besichtigung der Landschaftskrippe Monschau-Höfen zu machen.

Die Landschaftskrippe mit dem singenden Hirten ist täglich von 10 -18 Uhr geöffnet.

Am Sonntag ab 15 Uhr findet das Weihnachtskonzert der „Lyra Höfen“ gemeinsam mit dem singenden Hirten statt. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen ein sonniges Wochenende zum Jahresabschluss!


Traumhaftes Wetter in der Eifel... Die Lyra Höfen in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen Die Landschaftskrippe Monschau-Höfen
+++ 26.12.2019 +++ Dankeschön an die Bläsergruppe...

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die Bläsergruppe, die immer wieder, zu unregelmäßigen Zeiten, den singenden Hirten in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen unterstützt und das musikalische Programm erweitert.

Auch die Bläsergruppe wird immer wieder, bis zum 26.01.2020, auftreten und freut sich über zahlreiche Zuhörer.


(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 25.12.2019 +++ Ein Tipp für den kommenden Sonntag, 29.12.2019!

Das Weihnachtskonzert des Musikverein „Lyra Höfen“ mit dem singenden Hirten startet um 15 Uhr.

Um das Weihnachtsfest abzurunden ist das feierliche Konzert genau der richtige Rahmen.

Klassische Melodien wie „Süßer die Glocken nie klingen“ oder „Stille Nacht“ (zum Mitsingen) haben ebenso ihren Weg ins Programm gefunden wie andere besinnliche Melodien, die dazu einladen, zur Ruhe zu kommen. So beschreibt die Hymne „Yellowstone Choral“ den wohl bekanntesten und auch ältesten Nationalpark der Welt – Yellowstone Nationalpark – und nimmt den Zuhörer mit auf eine Reise durch die beeindruckende Landschaft. Getragene und konzertante Stücke wie „Abide with me“, „The first Noel“ oder „Tochter Zion“ wechseln sich ab mit fröhlichen Kompositionen wie „Rudolph the red nosed Reindeer“ und „Feliz navidad“.

Der „Singende Hirte“ wird im Rahmen des Konzerts ebenfalls Weihnachtslieder auf seine bekannte Art und Weise mit Gitarre, Panflöte und Mundharmonika interpretieren.

Das und mehr erwartet die Zuhörer am Sonntag, 29. Dezember 2019 ab 15 Uhr in der Höfener Pfarrkirche in der Kulisse der beeindruckenden Landschaftskrippe.

Das alljährliche Weihnachtskonzert veranstaltet die Lyra Höfen als Benefizkonzert zur Unterstützung der Spendensammlung vom singenden Hirten für den Förderkreis „Hilfe für krebskranke Kinder“ e.V. Aachen.

Wir freuen uns Sie!


Die Lyra Höfen in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen
+++ 24.12.2019 +++ Frohe Weihnachten!
Wir wünschen frohe und besinnliche Weihnachten. Auch an den Weihnachtstagen ist die Landschaftskrippe Monschau-Höfen mit dem singenden Hirten von 10 - 18 Uhr geöffnet.
 

(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 24.12.2019 +++ Das Christkind ist angekommen :-)
Auch das Christkind hat nun den Weg in die Krippe gefunden ☺️ Frohe Weihnachten!🎄

Nun liegt auch das Christkind in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen
+++ 23.12.2019 +++ Aktion der Landschaftskrippe Monschau-Höfen: „Zeigt her Eure Krippen“ - Die digitale Krippenausstellung

Es gibt viele öffentliche Krippen in der Region, die viele Besucher anziehen. Darunter natürlich auch die Landschaftskrippe in Monschau-Höfen mit dem singenden Hirten.

Doch auch viele Krippen und Krippenlandschaften bei Euch zu Hause sind wunderschön und sollten der Welt präsentiert werden.

Daher ein Aufruf: Macht ein Foto oder Video von Eurer Krippe und sendet es über Facebook als Kommentar an den entsprechenden Beitrag. Die Fotos werden dann auch laufend auf dieser Seite aktualisiert. Wir freuen uns auf viele schöne Krippen.

https://www.facebook.com/singender.hirte/


Krippe von M. Kreitz Krippe von W. Lunz Krippe von R. Sundermann Krippe von W. Lunz Krippe von B. Schreiber
+++ 21.12.2019 +++ Der 4. Advent

Was macht ihr am letzten Adventswochenende? Wird es besinnlich oder eher stressig?

In der Landschaftskrippe Monschau-Höfen und beim singenden Hirten ist der Tagesrhythmus bereits klar.
Auch kurz vor Weihnachten, sitzt der singende Hirte täglich in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr in der Landschaftskrippe in Monschau-Höfen und freut sich über zahlreiche Besucher, die mit ihm die Vorweihnachtszeit feiern.

Wer es an diesem Wochenende nicht schafft die Krippe zu besuchen - kein Problem. Die Krippe ist noch bis zum 26. Januar 2020, täglich, von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.


+++ 20.12.2019 +++ Der singende Hirte wird vom "Oldie Express Schleiden" begleitet
An dieser Stelle auch nochmals vielen Dank an den Oldie-Express aus Schleiden für die schöne Begleitung am Freitagnachmittag in der Landschaftskrippe Monschau-Höfen. Es war ein toller Nachmittag. Vielen Dank.

Der Oldie-Express Schleiden in Monschau-Höfen Der Oldie-Express vor der beeindruckenden Landschaftskrippe
+++ 15.12.2019 +++ Weihnachtskonzert mit dem Eifelchor Eicherscheid
Was für ein schönes Weihnachtskonzert mit dem „Eifelchor Eicherscheid“. Mit so vielen Besuchern hat wohl niemand gerechnet. 😀 Vielen Dank an alle Besucher und Beteiligten für den wunderschönen, weihnachtlichen Nachmittag.


(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

Der Eifelchor in der Krippe Der Eifelchor in der Krippe Der Eifelchor in der Krippe
+++ 11.12.2019 +++ Der Hirte in seiner Herde...

Der singende Hirte beherbergt eine Vielzahl an unterschiedlichsten Tieren in seiner Landschafts-Krippe in Monschau-Höfen. Wie es sich für einen Hirten gehört, versammeln sich die selbstgebastelten Schafe und Lämmer in einer großen Anzahl um den Hirten.

Wir haben mal nachgezählt und die genaue Anzahl „ermittelt“ (wobei einige Exemplare noch beim singenden Hirten zu Hause lagern 😉).

Gebt gerne mal in den Kommentaten bei Facebook Euren Tipp ab, wie viele Schafe und Lämmer es insgesamt sind. Mal sehen, ob jemand die genaue Anzahl tippt.

Wer sich nicht auf sein Gefühl verlassen möchte, kann natürlich gerne nachzählen kommen. 😉

Die Krippe mit dem singenden Hirten ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr, in der Pfarrkirche St. Michael in Monschau-Höfen, geöffnet.

https://www.facebook.com/krippe.monschau/


Die Schafe auf dem Weg zum Stall
+++ 06.12.2019 +++ Der 2. Advent

Auch am 2. Adventswochenende sitzt der singende Hirte täglich in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr in der Landschaftskrippe in Monschau-Höfen und freut sich über zahlreiche Besucher.

Wer es an diesem Wochenende nicht schafft die Krippe zu besuchen - kein Problem. Die Krippe ist noch bis zum 26. Januar 2020, täglich, von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.


Der singende Hirte neben seiner neuen Marien-Statue Der singende Hirte in seiner Krippe
+++ 04.12.2019 +++ RTL zu Besuch...

Hier ein kleiner Rückblick in das letzte Jahr. RTLWest war zu Besuch in der Krippe und hat einen schönen, kurzen Beitrag über die Krippe ausgestrahlt. Dieser ist nach wie vor online abrufbar. Schaut doch einfach mal rein...

https://www.rtl-west.de/beitrag/artikel/singender-hirte/


+++ 30.11.2019 +++ ENDLICH IST ES SOWEIT...
Die Landschaftskrippe in Monschau-Höfen mit dem singenden Hirten ist AB SOFORT TÄGLICH von 10-18 Uhr geöffnet.

Die wochen- und monatelangen Vorbereitungen sind abgeschlossen und auch das kleinste Detail hat seinen Platz gefunden. Die große Marien-Statue, als neues Highlight der Krippe, hat einen schönen Platz neben dem singenden Hirten bekommen.

Der singende Hirte freut sich über zahlreiche Besucher in einer der wohl beeindruckendsten Landschaftskrippen in Deutschland. Auch in diesem Jahr sammelt der singende Hirte Spenden für den Verein "Hilfe für krebskranke Kinder e.V., Aachen“

Die Landschafts-Krippe ist vom 30.11.2019 - 26.01.2020 täglich geöffnet. Der singende Hirte singt alle 15 Minuten. Weitere Informationen und alle aktuellen Neuigkeiten finden sie jederzeit auf Facebook oder auf dieser Seite.

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die vielen Helfer und Unterstützer, ohne die es diese Krippe in dieser Form nicht geben könnte.

Die gesamte Krippe Die Haupt-Teil der Krippe Der Krippenstall mit Maria und Josef Die neue Marien-Statue in der Krippe Engel in der Krippe Fuchs in der Krippe Wolf in der Krippe Schaaf in der Krippe Waschbären in der Krippe Greifvögel in der Krippe
+++ 24.11.2019 +++ TV-Hinweis: Wunderschön im WDR am 01.12.2019
01.12.2019, 20.15 Uhr (TV-HINWEIS)
In der Sendung "Wunderschön - Weihnachten in der Eifel" im WDR wird unter anderem über den singenden Hirten in der Landschaftskrippe berichtet. (Sendung in der Mediathek) Es ist eine Aufzeichnung aus dem letzten Jahr - aber immer wieder schön anzusehen!

WDR Wunderschön - Weihnachten in der Eifel
+++ 23.11.2019 +++ Der Blick des singender Hirten...
Heute Abend ist wieder eine Messe in der Pfarrkirche. Das heißt, alles muss aufgeräumt werden. Die Krippe entwickelt sich immer mehr zu der Krippe, die wir Ihnen in diesem Jahr präsentieren möchten - auch wenn wir in der kommenden Woche noch viel Arbeit vor uns haben. Vor allen Dingen mit den vielen Details. Ein Foto vom Platz des singenden Hirten, den er ab kommender Woche Samstag, dem 30.11.2019 einnehmen wird, zeigt das umfangreiche Arbeitsmaterial das noch verbaut (und auch später noch aufgeräumt) werden muss. Bald werden sich die Kirchenbänke hoffentlich wieder mit vielen Besuchern füllen.

Die derzeitige Aussicht des singender Hirten. Ochse und Esel haben sich schon richtig im Stall eingelebt. Die Wald-Landschaft neben dem Stall nimmt auch schon Formen an. Neue Bäume zieren den Platz neben dem Stall. Im Nachmittag ist das gesamte Arbeitsmaterial verstaut und die Messe kann beginnen
+++ 22.11.2019 +++ Unfassbare viele Details...
Am heutigen Freitag beschäftigen wir uns weiter mit den Details der Krippe. Es werden Zäune montiert, weiter am Wald gearbeitet und insgesamt viele Feinheiten der Krippe herausgearbeitet. Wer soll eigentlich bei diesen ganzen Materialien den Überblick behalten? Gut, dass das Helfer-Team und der singende Hirte schon seit Jahren so ein eingespieltes Team ist.

Unfassbar, wie viel Material in der Krippe untergebracht wird... Konzentriert bei der Arbeit... Weitere Pflanzen gestalten die Landschaft
+++ 21.11.2019 +++ Eifelwald und Werkstatt...
Heute widmen wir uns der Zimmermanns-Werkstatt sowie dem Wald. Der Wald, rechts neben der Krippe, erweitert die gesamte Krippenlandschaft um die großartige Tierwelt der Eifel. Im letzten Jahr haben wir ja sowohl in der Krippe als auch im "Hohen Venn" einen Wolf bekommen. In diesem Jahr müssen wir dem Wolf aber erst einmal ein schönes Plätzchen herrichten. Die Zimmermanns-Werkstatt wird mit vielen Werkzeugen und liebe zum Detail ausgestattet.

Hier könnte ein Zimmermann schon arbeiten... Arbeiten an der Brücke Die über das Jahr gezüchteten und getrockneten Pflanzen werden in der Krippe verarbeitet.
+++ 20.11.2019 +++ Ein neues Highlight in der Krippe
Ein ganz besonderes Highlight stand dann am Mittwoch an. Die große "neue" und wunderschöne Marien-Statue wurde in die Krippe gebracht. In einer eigens entworfenen Tannen-Grotte hat sie einen traumhaften Platz, direkt neben dem singenden Hirten, gefunden. Sie lässt die Krippe in einem ganz besonderen Glanz erscheinen.

Die große Marien-Statue in der Grotte Auch am Mittwoch hat sich wieder einiges in der Krippe getan...
+++ 19.11.2019 +++ Noch mehr Bäume für die Krippe...
Um das Gestänge zu verdecken, welches die Transparente sowie viele Elemnte der Krippe hält (wir können ja nicht in die Wände der Kirche bohren und nageln...), wurde heute weitere Bäume (Tuja) befestigt, damit sich die Krippe in dem Gesamtbild präsentiert, wie wir uns sie wünschen. Die Tujas bringen einen wunderbaren, intensiven Waldduft mit in die Krippe... Herrlich!

Der Hauptteil der Krippe am Dienstag...
+++ 18.11.2019 +++ Weiter geht's in die 2. Woche...
Nchdem die Kirche nach den Messen am Wochenende wieder für die Aufbauarbeiten zur Verfügung stand, wurde weiter am Wasserrad gearbeitet. Außerdem bekam die Krippe tierischen Zuwachs. Ochse und Esel sind bereits in der Krippe eingezogen. Der Engel wacht über die beiden.

Der singende Hirte bei den Arbeiten am Wasserrad Auch der Engel hat seinen PLatz am Stall bereits gefunden Ochse und Esel haben auch schon Ihren PLatz im Stall eingenommen Die Krippe am Ende des Montags
+++ 16.11.2019 +++ Krippenaufbau - Die 1. Woche

Die Landschaftskrippe in Monschau-Höfen entsteht. Mit diesem kleinen Foto-Film könnt ihr den Fortschritt der ersten Aufbau-Woche sehen. Die großen und schweren Elemente wurden installiert. Jetzt geht es mehr und mehr an die Gestaltung der Krippenlandschaft, damit die Krippe am 30.11.2019 eröffnet werden kann.

An dieser Stelle schon mal vielen Dank an das Helfer-Team. Ohne Euch könnte diese Krippe nicht errichtet werden. Es macht, wie immer, großen Spaß mit Euch. DANKE!!!

Fortsetzung folgt...



(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

+++ 16.11.2019 +++ Putzen vor der Messe...
Multi-Talente in allen Arbeiten rund um die Krippe. Der singende Hirte und sein Helfer-Team.
Auch das gehört zu den Aufgaben des singenden Hirten und seines Helfer-Teams. Vor den Messen in der Pfarrkirche in Höfen (in der Regel nur an den Wochenenden) muss die Kirche natürlich aufgeräumt und geputzt werden. Die ganzen Arbeitsmaterialien und Werkzeuge müssen verstaut und weggeräumt werden, um dann kurze Zeit später wieder den Weg in die Kirche, für die nächste Aufbau-Woche zu finden.

+++ 15.11.2019 +++ Das Wasserrad steht heute im Mittelpunkt
Heute wird das große Wasserrad in die Krippe gebracht. Seine endgültige Position hat es heute noch nicht erreicht, denn es sind noch weitere Arbeiten rund um den Wasserlauf und das Auffangbecken erforderlich. Doch auch das nächste große Element hat den Weg in die Krippe gefunden. Die Pflanzen stehen auch schon bereit.

Das Wasserrad in der Krippe... Viele Pflanzen werden die Krippe schmücken... Jeden Tag kommen wir dem Ziel etwas näher...
+++ 14.11.2019 +++ Weitere Bäume müssen auf das Podest.
Auch für heute warten ein paar große "Aufgaben" auf uns. Damit die Waldtiere sich auch wohl fühlen benötigen Sie natürlich viele Bäume. Und diese stemmen wir heute ebenfalls auf das Podest. Neben den großen Aufgaben wird natürlich auch weiter an vielen kleineren Details gearbeitet.

Mit der Leiter auf dem Podest im Baum... Die Krippe wächst und wächst...
+++ 13.11.2019 +++ Heute geht es mit dem Krippenstall weiter...
Nebne den Transparenten für den Hintergrund ist heute der Krippenstall als ein weiteres, zentrales Element der Landschafts-Krippe an der Reihe. Für den massiven Stall ist jede Menge Muskelkraft erforderlich. Aber gemeinsam schaffen wir es und bauen die "Heimat" für Maria, Josef, Ochs, Esel und das "Christkind" auf.

Der singende Hirte im Stall ;-) Auch heute kommt wieder schweres Gerät zum Einsatz Das Tagesergebnis des heutigen Tages...
+++ 12.11.2019 +++ Die große Tanne muss auf das Podest...???!!!
Direkt zu Beginn haben wir die größte Aufgabe vor der Brust. Die wunderschöne, aber riesig große und dichte Tanne muss auf das Podest. Nachdem wir den Baum etwas "nachbearbeitet haben schaffen wir es mittels Seilzugsystem, jahrelang erprobter Technik und viel Muskelkraft, den Baum an seinen Platz zu bringen - Puhhh...

Da muss noch etwas am Baum "gefeilt" werden... Wie alt ist der Baum denn? Wie sollen wir das Ding denn da rauf bekommen? Die Tanne hat es an ihren Platz geschafft Stimmungsvoll geht ein anstrengender Tag zu Ende...
+++ 11.11.2019 +++ Schon mal einen "Sternenaufgang" gesehen...?
Heute starteten die Aufbauarbeiten in der Kirche. Auch an der Außenkrippe wurde weiter gebaut. Wie jedes Jahr mussten zuerst die hängenden Elemente an Ort und stelle gebracht werden. Darunter das Kreuz mit den Greifvögeln sowie der große Stern, der am Boden zusammengebaut wurde und dann, fast wie von Zauberhand, seine Position am "Himmelszelt" erreicht hat. Wir haben das Video etwas schneller laufen lassen...


(Über das kleine Quadrat in der Ecke unten rechts kann man das Video vergrößern.)

Das Ergebnis des ersten Tages... An der Außenkrippe wurde ebenfalls weiter gebaut Der Stern wird zusammengebaut
+++ 11.11.2019 +++ Viele musikalische Gäste - auch in diesem Winter...
Auch in diesem Jahr dürfen wir viele musikalische Gäste in der Landschafts-Krippe Monschau-Höfen begrüßen. Folgende Termine stehen bereits fest. Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Gästen, auf zahlreiche Besucher.

15.12.2019, 16.00 Uhr
Weihnachtskonzert mit dem Eifelchor Eicherscheid. Der Eintritt ist frei. Gerne werden Spenden für den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder e.V. Aachen" entgegen genommen.

20.12.2019, ab 15.00 Uhr
Der singende Hirte wird vom "Oldie Express Schleiden" begleitet
. Der Eintritt ist frei. Gerne werden Spenden für den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder e.V. Aachen" entgegen genommen.

29.12.2019, 15.00 Uhr
Weihnachtskonzert des Musikverein "Lyra Höfen" mit dem singenden Hirten . Der Eintritt ist frei. Gerne werden Spenden für den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder e.V. Aachen" sowie die Jugendarbeit der Lyra Höfen entgegen genommen.

04.01.2020, 16.00 Uhr
Weihnachtliches Mandolinen-Konzert des "Mandolinen-Orchester Huppenbroich e.V.". Der Eintritt ist frei. Gerne werden Spenden für den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder e.V. Aachen" entgegen genommen.

18.01.2020, ab 15.00 Uhr
Der singende Hirte wird vom "Blechbläserquintett Mechernich" begleitet. Der Eintritt ist frei. Gerne werden Spenden für den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder e.V. Aachen" entgegen genommen.
 
Zu unregelmäßigen Zeiten...
...erweitert ein Bläserquartett aus Monschau-Höfen das weihnachtlich-musikalische Programm.

+++ 10.11.2019 +++ Die Aufbauarbeiten beginnen

Es geht wieder los 👏🏻

Die Aufbauarbeiten in der Kirche beginnen in der kommenden Woche. Die Außen-Krippe wurde bereits am Wochenende aufgebaut. In 20 Tagen, am 30.11.2019 erstrahlt die Landchaftskrippe wieder in Ihrer vollen Pracht. Noch kaum vorstellbar, wenn man die Kirche momentan so sieht... 😉

Wir freuen uns auch in diesem Winter auf zahlreiche Besucher.


Die Außenkrippe steht bereits... Noch ist die Kirche ganz leer... Am 30.11.2019 um 10 Uhr geht es wieder los...
+++ 22.08.2019 +++ Die Blumenzucht für die neue Krippe

Im letzten Beitrag aus der Reihe „Sommerschlaf der Krippe“ wird eine kleiner Ausschnitt aus der Blumenzucht des singenden Hirten gezeigt. Viele dieser Gewächse und Pflanzen werdet ihr auch in der Krippe wiederfinden 😀


Die neuen Blumen für die Krippe
+++ 21.08.2019 +++ Auch der Garten wird im Sommer als Lager genutzt

Und weiter geht es mit dem Blick hinter die „Sommerkulissen“… Heute mal ein Blick in den „Garten“ des singenden Hirten. Alle Krippenteile sind gut verstaut und warten auf den Einsatz im nächsten Winter…


Der singende Hirte im "Suchbild" Gut verstaute getrocknete Pflanzen Die kleine Außenkrippe...
+++ 20.08.2019 +++ Das Christkind und der Proberaum im Sommer...

Auch das Christkind ist im „Sommerschlaf“. Natürlich wird es an seinem besonderen Platz auch ganz besonders bewacht – durch den neuen Wolf… Außerdem: Ein Blick in den „Proberaum“, in dem der singende Hirte viele Stunden mit Musik- und Gesangsübungen verbringt...


Im Proberaum wird viel gesungen und musiziert Das Christkind wird vom Wolf bewacht
+++ 19.08.2019 +++ Ein schönes Video der AN von den Sommerarbeiten an der Krippe
Vor 2 Jahren besuchten mich die Aachener Nachrichten zu Hause und begleiteten einen Tag bei den Arbeiten an der Krippe. Hier sieht man schön, dass auch im Sommer für mich immer ein bisschen Weihnachtszeit ist...


+++ 18.08.2019 +++ Die Krippe im "Sommerschlaf"

Noch befindet sich die Krippe im „Sommerschlaf“… Hier mal ein Blick in den Keller mit vielen Tieren und Figuren, die ihr sonst in voller Pracht in der Krippe bewundern könnt.

Ganz schön viel auf einem Haufen…


Die Vögel der Krippe im Keller... Hier wacht der Fuchs über die anderen Tiere... Etwas geordneter geht es bei den Hirten zu...
+++ 07.07.2019 +++ DER NEUE TERMIN STEHT FEST!
Im kommenden Winter wird die Landschaftskrippe Monschau-Höfen mit dem singenden Hirten vom 30.11.2019 bis zum 26.01.2020 wieder täglich von 10-18 Uhr geöffnet sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im kommenden Winter.

+++ 01.02.2019 +++ Nach dem Abbau: Vorfreude auf die nächste Adventszeit...
Irgendwie sieht es nach den 8 Wochen immer so leer in der Kirche aus... Der Abbau ist geschafft und die gesamte Krippe wird für den nächsten Einsatz in 10 Monaten zurecht gemacht.

Wir freuen uns ab Anfang Dezember 2019 wieder auf Ihren Besuch.

Die Kirche sieht ohne Krippe so leer aus...
+++ 30.01.2019 +++ Der Abbau geht voran...
Der Abbau geht voran... Der Abtransport gestaltet sich durch den Schnee allerdings etwas schwieriger ❄️❄️❄️ Aber, das bekommen wir zusammen hin.

Der Abtransport im Schnee Viel ist nicht mehr da...
+++ 28.01.2019 +++ Nach der Krippe ist vor der Krippe...
Die Abbauarbeiten sind in vollem Gange. Wahnsinn wie schnell das geht. 3 Wochen aufbauen, 5 Tage abbauen. Alles wird schon für das nächste Jahr verpackt, damit die Krippe in neuem Glanz erstrahlen kann.
Es ist gerade erst vorbei und wir freuen uns schon wieder auf die kommende Adventszeit und auf Ihren Besuch ab DEZEMBER 2019.

Die Helfer bei der Arbeit. Der Rest des Teams verstaut die ersten Sachen bei Reiner im und am Haus... Wer erkennt, welche Stelle der Krippe auf diesem Foto gezeigt wird?
+++ 27.01.2019 +++ Offizielle Spendenübergabe in der Pfarrkirche St. Michael in Höfen

Ohne Worte...

Vielen Dank an alle Helfer, Unterstützer, Freunde, Bekannte und Besucher. Ihr alle habt dazu beigetragen das so eine hohe Spende an den Förderkreis für krebskranke Kinder überreicht werden konnte.

Vielen, vielen, vielen Dank.

Zeitungsbericht der Aachener Nachrichten:
https://www.aachener-zeitung.de/lokales/eifel/der-singende-hirte-reiner-jakobs-aus-hoefen-uebergibt-rekordspende_aid-35950681


Offizielle Spendenübergabe in der Pfarrkirche St. Michael in Höfen. Bildquelle: Eifeler Nachrichten
+++ 25.01.2019 +++ Aktion der Realschule St. Ursula Monschau

Die Kinder der Realschule St. Ursula Monschau haben wieder Ihre Wünsche und Gedanken auf Sterne aufgeschrieben und in die Krippe gebracht. Wir freuen uns jedes Jahr auf die Aktion. Die Sterne schmücken die Krippe wunderschön. Vielen Dank.


Die Sterne in der Krippe... Die Sterne in der Krippe...
+++ 19.01.2019 +++ Traumhaftes Wetter in der Eifel!
Genau die richtige Zeit für einen tollen Winterausflug mit einem Besuch der Landschaftskrippe und dem singenden Hirten. Außerdem ist heute um 16 Uhr ein Konzert mit dem Ensemble Audienda aus Krefeld.

Die Straßen sind alle frei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die verschneite Eifel... Wunderschön
+++ 19.01.2019 +++ Konzert des Ensembles Audienda aus Krefeld
...und Mitgestaltung der Abendmesse. Der Eintritt ist frei. Gerne werden Spenden für den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e.V. Aachen entgegen genommen.

+++ 12.01.2019 +++ Konzert des Gitarren-Ensemble Monschau
Elisabeth Huppertz, Brigitte Bosman, Luise Milkowski und Verena Schmitz-Käfer bilden das Gitarren-Ensemble, das neben weihnachtlichen Melodien und Liedern auch klassische Stücke, irische Melodien und alpenländische Melodien spielt.
Der Eintritt ist frei. Spenden für den Verein "Hilfe für krebskranke Kinder" sind willkommen.

Elisabeth Huppertz, Brigitte Bosman, Luise Milkowski und Verena Schmitz-Käfer bilden das Gitarren-Ensemble
+++ 11.01.2019 +++ In eigener Sache...
Eine wichtige, kurze Info in eigener Sache:
In den letzten Tagen häufen sich die Anfragen, ob die Landschaftskrippe in Monschau-Höfen auch im kommenden Jahr aufgebaut wird. Scheinbar gab es einen Bericht, der besagte, dass es die Krippe im kommenden Jahr nicht mehr geben sollte.

Wir können nur soviel sagen: Alle Helfer und der singende Hirte planen die Krippe noch VIELE JAHRE zu errichten und Spenden für die Kinderkrebsstation zu sammeln.

Diese Info kann gerne ge- und verteilt werden, damit das Missverständnis aus der Welt geräumt wird.
Vielen Dank.

+++ 06.01.2019 +++ Ankunft der heiligen 3 Könige
Auch die heiligen 3 Könige haben den Weg in die Krippe gefunden und sind heute eingetroffen 😉
Begrüßen auch Sie die 3 Könige in der Krippe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die heiligen 3 Könige in der Landschaftskrippe
+++ 31.12.2018 +++ Auf ins neue Jahr...
Wir wünschen allen Helfern, Unterstützern, Freunden und Besuchern einen schönen Silvesterabend und einen guten Start ins neue Jahr.

+++ 30.12.2018 +++ Weihnachtskonzert des Musikverein "Lyra Höfen" mit dem singenden Hirten
Der Eintritt ist frei.

Klassische Melodien wie „Süßer die Glocken nie klingen“ oder „Stille Nacht“ (zum Mitsingen) haben ebenso ihren Weg ins Programm gefunden wie andere besinnliche Melodien, die dazu einladen, zur Ruhe zu kommen. So beschreibt die Hymne „Yellowstone Choral“ den wohl bekanntesten und auch ältesten Nationalpark der Welt – Yellowstone Nationalpark – und nimmt den Zuhörer mit auf eine Reise durch die beeindruckende Landschaft. Getragene und konzertante Stücke wie „Abide with me“, „The first Noel“ oder „Tochter Zion“ wechseln sich ab mit fröhlichen Kompositionen wie „Rudolph the red nosed Reindeer“ und „Feliz navidad“.
Der „Singende Hirte“ Reiner Jakobs wird im Rahmen des Konzerts ebenfalls Weihnachtslieder auf seine bekannte Art und Weise mit Gitarre, Panflöte und Mundharmonika interpretieren.

Das und mehr erwartet die Zuhörer am Sonntag, 30. Dezember um 15 Uhr in der Höfener Pfarrkirche in der Kulisse der beeindruckenden Landschaftskrippe von Reiner Jakobs.

Das alljährliche Weihnachtskonzert veranstaltet die Lyra Höfen als Benefizkonzert zur Unterstützung der Spendensammlung von Reiner Jakobs für den Förderkreis „Hilfe für krebskranke Kinder“ e.V. Aachen.

Wir freuen uns Sie!

Weihnachtskonzert der Lyra Höfen
+++ 29.12.2018 +++ Zeigt her Eure Krippen... - Eine Aktion der Lanschaftskrippe
Viele Menschen kennen die Landschaftskrippe in Höfen. Aber, Eure Krippen zu Hause sind sicherlich auch sehr schön. Daher ein Aufruf: Macht ein Foto von Eurer Krippe und sendet es per Kommentar an diesen Beitrag.
Wir freuen uns auf viele schöne Krippen. Bitte weitersagen.

Aktion unter: https://www.facebook.com/krippe.monschau

+++ 24.12.2018 +++ Frohe Weihnachten!
Wir wünschen allen Helfern, Unterstützern, Freunden und Besuchern frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten
+++ 16.12.2018 +++ Zur Verkehrslage
In der Eifel hat es diese Nacht geschneit. Der Winterdienst hat einen guten Job gemacht und die Straßen sind frei. Ihrem Besuch der Landschaftskrippe steht also nichts im Wege.

Die Straßen sind frei...
+++ 16.12.2018 +++ Weihnachtliches Konzert mit Sylvia Noel, Daniel Wiegand, dem Eifelchor und dem singenden Hirten.
Der Eintritt ist frei. Um spenden zu Gunsten des Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e.V. Aachen wird gebeten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

+++ 15.12.2018 +++ TV-Hinweis: MyRegio.TV
myRegio.TV berichtet heute in seinem Online-Programm über die Landschaftskrippe. Der Bericht „Landschaftskrippe Höfen“ läuft ab heute Abend, Sa., den 15.12.18, 18:00 Uhr auf Youtube.

https://youtu.be/huivNLMzxKo

+++ 14.12.2018 +++ Weihnachtssingen des Kindergarten mit der "Aktuellen Stunde" des WDR
Gestern fand das Weihnachtssingen des Kindergartens in der Landschaftkrippe, gemeinsam mit dem singenden Hirten, statt. Die Feier wurde von der „Aktuellen Stunde“ des WDR begleitet und aufgezeichnet. Der Beitrag wird im Laufe der kommenden Woche ausgestrahlt. Der Ausstrahlungstermin wird hier noch bekannt gegeben.

An dieser Stelle: Vielen Dank an den Kindergarten und den WDR.

Weihnachtssingen des Kindergarten mit dem Team der "Aktuellen Stunde"
+++ 09.12.2018 +++ TV-Hinweis: WDR Wunderschön
Heute um 20.15 Uhr wird im WDR die Sendung "Wunderschön - Weihnachten in der Eifel" ausgestrahlt. Die Landschaftskrippe in Monschau-Höfen wird ebenfalls in der Sendung vorgestellt. Die Sendung kann in der Mediathek jederzeit angeschaut werden (bis 09.12.2019):

Die Sendung steht auf der WDR-Seite noch zum Abruf bereit. Einfach KLICKEN.

+++ 09.12.2018 +++ WDR mit der Lokalzeit Aachen vor Ort
Es vergeht kaum noch ein Tag, ohne dass ein Fernseh-Team die Landschaftskrippe besucht oder ein Beitrag im Fernsehen läuft. Heute war die "Lokalzeit Aachen" vom WDR vor Ort. Der Beitrag wird in der kommenden Woche ausgestrahlt. Der genaue Sendetag ist noch nicht bekannt, wird aber hier noch veröffentlicht. Die Lokalzeit Aachen läuft täglich um 19.30 Uhr.

Erinnerung: Heute um 20.15 Uhr läuft im WDR: Wunderschön - Weihnachten in der Eifel. Mit dabei: Die Landschaftskrippe in Monschau-Höfen.

Wie freuen uns über die vielen tollen Beiträge und hoffen, dass in diesem Jahr noch mehr Menschen die Landschaftskrippe besuchen und den singender Hirten unterstützen. Vielen Dank.

+++ 01.12.2018 +++ ENDLICH IST ES SOWEIT!
Die Landschaftskrippe in Monschau-Höfen mit dem singenden Hirten ist ab sofort TÄGLICH von 10-18 Uhr geöffnet. Die wochen- und monatelange Vorbereitung ist abgeschlossen und alles hat seinen Platz gefunden. Der singende Hirte freut sich über zahlreiche Besucher in einer der wohl beeindruckendsten Landschaftskrippen in Deutschland. Auch in diesem Jahr sammelt der singende Hirte Spenden für den Verein "Hilfe für krebskranke Kinder e.V."

Die Krippe ist vom 01.12.2018 - 27.01.2019 täglich geöffnet.

Die Landschafts-Krippe Monschau-Höfen ist geöffnet
+++ 30.11.2018 +++ Das Medieninteresse steigt...
Heute, am Tag vor der offiziellen Eröffnung, gab es nochmal aufregende Neuigkeiten. Erstmals berichtete die Bild-Zeitung über die Landschaftskrippe in Höfen, woraufhin sich direkt ein Fernsehteam von RTL auf den Weg in die Eifel gemacht hat. Aufregend...

Beide Berichte sind bereits online verfügbar.

https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/reiner-jakobs-ist-der-gute-hirte-aus-der-spenden-krippe-in-monschau-58730568.bild.html
 

+++ 29.11.2018 +++ TV-Hinweis: BRF
Der belgische Sender BRF hat einen kleinen Beitrag über die Krippe und den singenden Hirten am 29.11.2018 gesendet. Hier geht es zur Aufzeichnung: https://brf.be/regional/1232692/

+++ 23.11.2018 +++ Bald ist es soweit...
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Der singende Hirte und seine Helfer arbeiten fleißig an der Fertigstellung der diesjährigen Krippenlandschaft. Da muss man erst mal den Überblick behalten zwischen den ganzen Werkzeugen, Figuren und Landschaftselementen... Ab dem 01. Dezember 2018 können Sie TÄGLICH von 10-18 Uhr das neue Werk bewundern und den singenden Hirten bei seinem Engagement unterstützen.

Bei den Aufbauarbeiten... Bei den Aufbauarbeiten... Bei den Aufbauarbeiten...

Digitales Gästebuch der Landschaftskrippe Monschau-Höfen

Das digitale Gästebuch des singenden Hirten 2020/2021
Da im Krippen-Winter 2020/2021 alles etwas anders war, haben wir mit einem digitalen Gästebuch auch den Menschen, die nicht zur Krippe kommen konnetn, die Möglichkeit gegeben, Ihre Gedanken & Wünsche zur Krippe und der Weihnachtszeit festzuhalten. Das digitale Gästebuch wird es auch weiterhin geben und steht Ihren Gedanken und Wünsche offen.

Klicken Sie einfach auf den folgenden Link:
Hier geht es direkt zum digitalen Gästebuch

Der singende Hirte und die Landschafts-Krippe bei Facebook & YouTube

Sowohl die Landschaftskrippe Monschau-Höfen als auch der singende Hirte sind bei Facebook vertreten. Wir freuen uns über Ihren "Like" oder eine Freundschaftsanfrage.

Singender Hirte: Zur Facebook-Seite / Zur YouTube-Seite (mit allen Videos)
Landschaftskrippe Höfen: Zur Facebook-Seite

SIE MÖCHTEN HELFEN?

Unterstützen Sie auch in diesem Jahr mit Ihrer Spende den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e.V. Aachen.
Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e. V. Aachen
Seit fast 30 Jahren unterstützt der singende Hirte, Reiner Jakobs, den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e.V. im Klinikum Aachen. Unterstützen auch Sie das Engagement des singenden Hirten und spenden Sie an den Förderkreis (Spendenquittungen auf Wunsch möglich).

Konto
IBAN: DE92 3905 0000 0000 0028 08
BIC: AACS DE33
Verwendungszweck: "Singender Hirte"


Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Beiträge über die Landschafts-Krippe in Monschau-Höfen

Mittlerweile wurden viele Beiträge und Videos über die Landschafts-Krippe in Monschau-Höfen und den singenden Hirten veröffentlicht. Um Ihnen alle Beiträge zeigen zu können, haben wir eine eigene Seite eingerichtet. Hier finden Sie auch den Link auf das neue YouTube-Archiv. Klicken Sie einfach auf den folgenden Link:

Videos & Beiträge zur Landschafts-Krippe Monschau-Höfen