Singender Hirte - Reiner Jakobs
Krippe Monschau-Höfen, Landschaftskrippe l 2021 in veränderter Form...
Krippe Monschau-Höfen
Die kleine Krippe ohne Gesang ist ab dem 1. Advent täglich von 10-18 Uhr geöffnet.
Krippe Monschau-Höfen, Landschaftskrippe l 2021 in veränderter Form...
Krippe Monschau-Höfen
Die kleine Krippe ohne Gesang ist ab dem 1. Advent täglich von 10-18 Uhr geöffnet.

Auch dieses Jahr ist alles anders... Die Landschafts-Krippe Monschau-Höfen mit dem singenden Hirten im Winter 2021/2022

Aufgrund der aktuellen Situation kann die Landschaftskrippe mit dem singenden Hirten in diesem Jahr wieder NICHT in gewohnter Form stattfinden. Aber: Es geht weiter... nur anders!
Leider kann aufgrund der aktuellen Corona-Lage die Landschaftskrippe mit dem singenden Hirten auch in diesem Jahr NICHT in Ihrer ursprünglichen Form stattfinden.

Aber: Es geht weiter... nur anders!

Lange hatten wir gehofft, dass wir in diesem Winter wieder die große Landschaftskrippe aufbauen können und der singende Hirte in dieser Platz nehmen und musizieren kann.
Leider wurde in den letzten beiden Wochen dann jedoch klar, dass dies auch in diesem Jahr nicht möglich sein wird. Die aktuell notwendigen Auflagen und Konzepte machen es einfach unmöglich.

Genau wie im letzten Winter arbeitet das gesamte Team rund um die Landschaftskrippe an Ideen, wie die Krippe mit dem singenden Hirten auch in diesem Jahr stattfinden kann. Gerade und vielleicht auch ganz besonders in diesen schwierigen Zeiten möchten wir wieder einen Ort der Hoffnung, des Glaubens und des Zusammenhalts schaffen.

Wie im letzten Winter wird auch in diesem Winter eine kleinere Version der Landschaftskrippe errichtet. Seit dem 1. Advent ist diese täglich von 10 – 18 Uhr in der Höfener Pfarrkirche bis Ende Januar 2022 zu sehen.

Weitere Ideen und Neuigkeiten zu der aktuellen Lage werden in den nächsten Wochen auf dieser und auf der Facebook-Seite veröffentlicht. Wir würden uns freuen, wenn Sie regelmäßig vorbei schauen und so den Gedanken der Landschaftskrippe zu sich nach Hause holen.

In einer Welt, die sich immer schneller dreht…
mit immer moderneren Informations- und Kommunikationsmitteln…
tut es gut innezuhalten…
sich auf unsere wesentlichen Wurzeln und Werte zu konzentrieren…
dankbar zu sein für das was uns selbstverständlich erscheint…
und zu positiven Veränderungen beizutragen…
helfen, wo wir helfen können.

Wir möchten auch in diesem Jahr helfen, wo wir helfen können und Spenden für den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e.V. im Klinikum Aachen, unter dem Stichwort "Singender Hirte" (IBAN: DE92 3905 0000 0000 0028 08; BIC: AACSDE33) sammeln. Wir freuen uns, wenn Sie das Engagement des singenden Hirten auch in diesem Jahr unterstützen und ein Zeichen der Hoffnung bei den Kindern und deren Familien setzen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Auf unserer Facebook-Seite (auch ohne Facebook-Konto aufrufbar) oder auf unserer "News"-Seite finden Sie ständig aktuelle Neuigkeiten rund um die Krippe.

Bis bald und bleiben Sie gesund!

P.S. Der große „Weihnachtsbaum“ im Garten des singenden Hirten, der eigentlich in diesem Jahr den zentralen Platz in der Krippe einnehmen sollte, wächst noch ein wenig weiter und wird dann hoffentlich im nächsten Winter, gemeinsam mit dem singenden Hirten, in der Krippe zu sehen sein.

+++ Aktuelle Info aus dem News-Bereich +++

27.11.2021 
+++ Die Krippe ist geöffnet +++

Die, auch in diesem Jahr, kleine Version der Landschaftskrippe sowie die Außen-Krippe in Monschau-Höfen sind fertig gestellt. Sie können ab sofort bis Ende Januar täglich von 10 - 18 Uhr besichtigt werden.

Und pünktlich zum ersten Advent hat es in der Eifel geschneit. Das taucht die Krippe vor der Kirche in eine ganz besondere Stimmung. Wie wäre es also mit einem ersten Winterspaziergang und dem anschließenden Besuch der Krippe? (Übrigens: Die Hauptstraßen sind geräumt und frei. )
Wir möchten auch in diesem Jahr helfen, wo wir helfen können und Spenden für den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e.V. im Klinikum Aachen, unter dem Stichwort "Singender Hirte" (IBAN: DE92 3905 0000 0000 0028 08; BIC: AACSDE33) sammeln. Wir freuen uns, wenn Sie das Engagement des singenden Hirten auch in diesem Jahr unterstützen und ein Zeichen der Hoffnung bei den Kindern und deren Familien setzen.

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die vielen Helfer und Unterstützer, die dazu beitragen, dass die Krippe weiter „lebt“.

VIELEN DANK!
 

Die fertige Krippe in der Kirche Die fertige Außen-Krippe vor der Kirche

Digitales Gästebuch der Landschaftskrippe Monschau-Höfen

Das digitale Gästebuch des singenden Hirten
Auch in diesem Winter gibt es das digitale Gästebuch. Menschen, die nicht zur Krippe kommen können, haben hier die Möglichkeit, Ihre Gedanken & Wünsche zur Krippe und der Weihnachtszeit festzuhalten.

Klicken Sie einfach auf den folgenden Link:
Hier geht es direkt zum digitalen Gästebuch

SIE MÖCHTEN HELFEN?

Unterstützen Sie auch in diesem Jahr mit Ihrer Spende den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e.V. Aachen.
Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e. V. Aachen
Seit fast 30 Jahren unterstützt der singende Hirte, Reiner Jakobs, den Förderkreis "Hilfe für krebskranke Kinder" e.V. im Klinikum Aachen. Unterstützen auch Sie das Engagement des singenden Hirten und spenden Sie an den Förderkreis (Spendenquittungen auf Wunsch möglich).

Konto
IBAN: DE92 3905 0000 0000 0028 08
BIC: AACS DE33
Verwendungszweck: "Singender Hirte"


Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Beiträge über die Landschafts-Krippe in Monschau-Höfen

Mittlerweile wurden viele Beiträge und Videos über die Landschafts-Krippe in Monschau-Höfen und den singenden Hirten veröffentlicht. Um Ihnen alle Beiträge zeigen zu können, haben wir eine eigene Seite eingerichtet. Hier finden Sie auch den Link auf das neue YouTube-Archiv. Klicken Sie einfach auf den folgenden Link:

Videos & Beiträge zur Landschafts-Krippe Monschau-Höfen